10 schwierigen Situationen für Anfänger im Online Poker -Turniere - Mittlere Stufen

Es gibt einige Situationen, in Online Multi Table Turniere die viele Probleme für Anfänger Spieler erzeugen. In diesem Artikel werden wir einen Blick geben auf die die Sie in Schwierigkeiten brigen, in der mittleren Phase eines Turniers.

Sie können die Probleme in der Anfangsphase dieses Artikels sehen. Hier ist ein Link zu meinem Blick auf die Probleme in der Anfangsphase des Pokerturnieres .

Mit einem aggressiven Spieler zu Ihrer linken Seite

Einen aggressiver Spieler auf der linken Seite zu haben, ist wahrscheinlich das nervigste bei einem Turnier. Die Art und Weise, um diese Situationen zu nähern hängt von Stapel-Größe des Spielers und unsere Stapel-Größe.

Hinsichtlich des Bösewichts Stapeles, sollten Sie wissen dass tiefer er ist, desto mehr Pots wired er versuchen zu spielen und zu gewinnen, mit seiner aggressiven Strategie.

Wenn Sie kurz gestapelt werden, sollten Sie nicht wirklich über die Spielweise des Spielers zu unserer Linken sorgen, da Sie nur in der Lage sind all-in oder fold zu gehen .

Wenn Sie einen annehmbar Stapel haben, irgendwo zwischen 20 und 40 Big Blinds, sollten Sie versuchen, ein wenig enger zu spielen, als man normalerweise tun würde. Eine gute Sache im Auge zu haben ist, dass ein aggressiver Spieler eher gegen unsere offenen Erhöhung fold geht, wenn er die Hand zuvor gespielt hat. Zum Beispiel, sagen wir das der aggressive Spieler die letzten 2 Hände gewann, dann ist es sehr wahrscheinlich dass er die nächste folden wird gegen eine Erhöhung, weil niemand ihm glauben wird wenn er von aggressiv bis Irre geht, so das wir unsere Öffnungsbereich ein wenig öffnen können. Wenn er uns 3bets (erneut  erhöht), dann sollten wir überlegen viel leichter zu spielen, als wir gegen ein Durchschnittsspieler würden.

Wenn Sie einen großen Stapel haben, über 40 Big Blinds, können Sie wählen zwischen ihm in vielen Pots entgegen zu stehen oder einfach nur dicht zu spielen und auf die Hände zu warten um sich in einem Pot involvieren. Natürlich der Versuch viele Pots gegen einen aggressiven Spieler aus der Position zu spielen wäre eine schlechte Entscheidung, so mein Rat ist einfach nur herum sitzen und auf eine Hand zu warten  und, natürlich, offene Hände mit mittlere Stärke gelegentlich.

Wenn Sie in ein Flop gegen einen aggressiven Spieler gehen, erinnern Sie sich daran wie er spielt: aggressiv. Deshalb, wenn Sie eine starke Hand haben, lassen Sie ihn sein eigenes Grab graben, statt mit dem Risiko zu wetten von ihm zu knicken.

Ein 15-20 Big Blinds Stapel spielen

Mit einem Stapel von 15-20 Big Blinds sollten Sie vermeiden ein Post-Flop aus der Position zu spielen. Ein großer Fehler mit diesem Stapel ist eine mittlere Stärke Hände vom frühen / mittleren Positionen eröffnen .

Vom ersten Positionen , nur starke Hände zu öffnen suchen , um es in preflop zu bekommen. Doch aus später Position , können Sie öffnen Sie Ihren Bereich ein wenig und offen gegen einen 3-Bet oder wenn Ihre Continuation Bet nicht folden.

Wenn die Blinds und Antes stellen eine Menge von Chips für yourStapel Sie von Zeit zu Zeit 3betten können (re- Erhöhung vor dem Flop ) Licht, weil Ihr Gegner wird wahrscheinlich denken, Sie hätten nichts dagegen , für Ihre wholeStapel spielen . Auf der anderen Seite, wenn Sie eine sehr starke Hand wie AA oder KK haben, können Sie einfach anrufen , um zu versuchen und extrahieren mehr Chips nach dem Flop , oder Sie können direkt all-in gehen , um die Stärke des Halte verschleiern ( durchschnittliche Spieler wird glaube, Sie würden nie all-in gehen direkt mit den Händen ) .

Der Umgang mit Karten Totzeiten

Der Umgang mit Karten TotzeitenDer Weg zum Karten Totzeiten umgehen , hängt hauptsächlich von yourStapel . Wenn Sie einen großen , comfortableStapel haben, können Sie sich leisten können , um die schlechteste Idee , so lange gesund bleibt yourStapel falten und es könnte nicht sein.

Wenn Sie einen durchschnittlichen haben , mediumStapel , sollten Sie einige Hände , egal wie schlecht sie sind Öffnen . Immer tun sie in Position und stellen Sie sicher, dass Sie nicht haben, hyper- aggressive Spieler auf der linken Seite , weil Sie Geld auf lange Sicht zu verlieren . Das gute Teil der Eröffnung einer kleinen Menge von Händen, ist, dass Ihre Tischnachbarn gehen zu glauben, dass Sie eine gute Hand die meiste Zeit haben .

Schließlich, wenn Sie eine shortStapel haben, stellen Sie sicher, dass es groß genug bleibt etwas "Fold Equity " zu haben , in welchem ​​Fall Sie mit einer sehr breiten Palette um einige Blinds und Antes zu stehlen, um yourStapel halten als bedrohlich wie möglich für Ihre schieben kann Gegner.

Spielen kleine / mittlere Paare

Die meisten unerfahrenen Spielern spielen jedes Paar sie behandelt werden, die in der Regel ist ein Fehler. Jetzt thatStapels sind nicht sehr tief in Bezug auf Big Blinds , sollten Sie jede kleine / mittlere Paar auf der Suche nach einem Satz , weil Sie sich zu Chips sehr schnell bluten nicht abspielen.

Natürlich können Sie sie fast jedes Mal, wenn Sie kann die ursprüngliche Erhöhungr sein zu spielen, und noch mehr, wenn Sie eine gute Position und eine healthyStapel haben . Sie sollten jedoch vermeiden, öffnen wenig Paare , wenn Sie ein paar kurze Stapel links, um nach dem zu handeln , die leicht all-in und zwingen Sie sich zu falten kann .

Abschließend erinnern, nicht für kleine / mittlere Paare übertreiben, vor allem wenn man aus der Position und mit einem mittleren / shortStapel sind .

Teil 3 dieser Serie von Artikeln deckt die schwierigen Situationen auf die neuen Spieler stoßen in den späteren Stadien des Pokerturniere.

Wenn Sie ein neuer Spieler sind der ein Online-Turniererfahrung bauen will und Ihre Bankroll in der gleichen Zeit bauen will, empfehle ich die 180-Spieler Sit n geht bei PokerStars.com. Es Kickt-off alle paar Minuten, und gehen Sie durch die verschiedenen Stufen wie eine größere Pokerturnier. Sie sind auch einfach zu schlagen! Schauen Sie sich meine 3-teilige Leiter zu den 180 SNGs hier.

Ähnliche Artikel: