Jackpot Sit and Go Varianten im Vergleich

Es folgt ein detaillierter vergleich der Jackpot Sit and Go Turniere
auf PokerStars, Full Tilt Poker und NetBet Poker

Jackpot Sit and Go Varianten im VergleichDie Jackpot SNGs sind heutzutage sozusagen der letzte Schrei im Online Poker. Diese Spiele versprechen nicht nur einen ungewöhnlich großen Jackpot als Gewinn, sondern sie sind auch schnell und unterhaltsam – ein Turnier dauert im Durchschnitt nicht mal 8 Minuten lang. Wie die Fast-Fold Pokerspiele der letzten Jahre, sind auch die Jackpot SNGs ideal für iPhones oder Android Device, und haben dabei das Potential eine erfrischende Alternative der herkömmlichen SNGs zu sein, wie das bei Cashgames mit Zoom, Rush und Speed Poker schon der Fall ist.

Die drei größten Seiten mit Jackpot SNGs sind PokerStars, Full Tilt Poker und NetBet auf dem iPoker Netzwerk. Ich werde jetzt diese Angebote vergleichen und dabei auf die Struktur, auf das Können der Mitspieler, auf das Rake, und natürlich auch auf die Gewinnchancen in Bezug auf die Buy-Ins eingehen.

 

Jackpot SNGs – Die drei größten Seiten mit Jackpot SNGs

Die Annahme, dass 888.com und Party irgendwann auch ihre eigenen Jackpot SNGs einführen werden, ist nicht allzu weit hergeholt, Fast-Fold Poker verbreitete sich auf demselben Wege, heute haben wir aber vorerst nur 3 Pokerräume, bzw. Netzwerke, die solche Spiele im Angebot haben: PokerStars, Full Tilt und iPoker.

PokerStars ist natürlich der unumstrittene Marktführer, mit dem größten Anzahl an Regulars, aber trotzdem mit vielen neuen Spielern. iPoker ist das fishigste Netzwerk, mit Skins wie NetBet, wo die Spieler seiner Kasinos und Sportwett-Seiten sich regelmäßig zu den Pokertischen begeben. Full Tilt steht da irgendwo in der Mitte. Es hat relativ viele schwache Spieler, und nicht allzu viele treue Regs.

Wenn die Formate und Strukturen der Jackpot SnG die gleichen wären, würde ich NetBet gegenüber PokerStars und Full Tilt jederzeit vorziehen. Die Spieler in Europa haben sich in letzter Jahren stark entwickeln können, NetBet blieb aber auch so einer der fishigsten Pokerräume im Internet und ein großartiger Platz um eine Bankroll aufzubauen. Meine Empfehlung kann sich aber wegen der Qualität der Spielstrukturen zu Gunsten einer der „schwereren“ Seite ändern.

Jackpot SNGs – Vergleich der Strukturen

Alle Jackpot Sit N Go Turniere haben Hyper-Turbo Strukturen, die Hobbyspieler anlockt, sie sind nämlich schnell und voller Aktion, andererseits ist sie auch zwischen den Grindern sehr populär, die sie dadurch viel mehr Turniere gleichzeitig spielen können. Diese schnellen Spiele wurden auch zum ersten Wahl der Mobile User, denn die Apps erlauben meistens nur einen aktiven Tisch.

Falls du dich bereits mit SNGs auskennst, sollte dir bewusst sein, dass ab einem bestimmten Punkt du dich nur zwischen All-in oder Fold entscheiden musst. Das kommt aber in Hyper-Turbos eben viel früher. Die nächste Tabelle gibt dir eine Anleitung dazu, wie du diesen Punkt in Jackpot Sit N Go Turnieren durch das Vergleichen der Blindstruktur einzeln findest.

Types of Ipoker Jackpot Sit and Goes

Level

POKERSTARS

Spin & Go's

500 chips, 3min blinds

FULL TILT

Jackpot SNGs

300 chips, 3min blinds

NETBET (iPoker)

Twister SNGs

500 chips, 2min blinds

Level 1 10/20 10/20 10/20
Level 2 15/30 15/30 15/30 + 5
Level 3 20/40 20/40 20/40 + 5
Level 4 30/60 25/50 30/60 + 5
Level 5 40/80 30/60 40/80 + 8

Angenommen, die meisten Spieler gehen über zur Push/Fold Strategie wenn der effektive Stack weniger oder gleich 8BBs ist, was bedeuten würde, dass bei Level 4 alle drei Strukturen diesen Punkt erreicht haben. Full Tilt ist vielleicht die einzige Seite, wo im Heads-Up mit zwei gleichgroßen Stacks das noch nicht der Fall wäre, das würde aber auch nicht allzu viel extra Spielzeit bringen. Man könnte auch so sagen: du kannst nicht betten, dann c-beten, und weiterhin genug Chips zum Aussteigen haben, falls dein Gegner beim Flop All-In pusht.

Obwohl du mit mehr Chips startest, sind NetBet Spiele eigentlich schneller, da die Levels nur je 2 Minuten dauern, und ab den zweiten schon Ante-s mit im Spiel sind. Das macht sie schneller, als bei PokerStars, aber die langsamste Struktur hat wegen seiner 25/50 Levels Full Tilt.

Diese Unterschiede sind aber gar nicht so Entscheidend, denn du wirst definitiv öfter zur Push/Fold Strategie übergehen, spätestens ab der sechsten Minute in jeder der drei Strukturen. Es gibt aber natürlich auch höhere Levels, als die fünfte, wirst sie aber nur sehr selten begegnen können. So kann man als eine Schätzung festlegen (und in Full Tilts Lobby wird es auch eingeblendet), dass die durchschnittliche Dauer der Spiele ungefähr 7-8 Minuten ist.

Full Tilt Jackpot Sit and Go

Jackpot Sit N Gos – Rake und Jackpot Payouts

Jackpot SNGs werden oft wegen der Summe des zu bezahlenden Rakes kritisiert. Der Rake, also die Kosten, die der Spieler hat um mitspielen zu können, beeinflussen seine allgemeinen Gewinnerwartungen, und haben einen bedeutsamen Einfluss auf seine Einnahmen, was dazu führen kann, dass er die Spiele für nicht schlagbar erklärt.

Dazu kommt noch, dass Rake hier nicht so durchschaubar definiert ist, wie in anderen Turniertypen. Nehmen wir zum Beispiel an, du spielst ein €5 SNG auf NetBet, wo €4,65 ins Preispool kommen, und die Seite €0,35 Rake für sich behält. Bei Jackpot SNGs wird dein Geld nicht nur einen Preispool reichern, sondern auch den Jackpot Preispool, deshalb müssen auch diese extra Kosten in deinem Spielplan verrechnet werden.

Die nächste Tabelle zeigt die verschieden Rake-Levels zu den Buy-Ins,  und die Chancen auf die höchste, bzw. kleinste Auszahlung aus den Jackpot Preispool.

> Rake and Payouts - POKERSTARS - Spin & Go

Buy-in

Minimum / Maximum Payout für 100.000 Spiele

Die Chance darauf, für mehr als das bezahlte Buy-In zu spielen

Rake Total

$1

$2 / $3000

26,48%

7%

$3

$6 / $9000

27,98%

6%

$7

$14 / $21 000

27,98%

5%

$15

$30 / $45 000

29,48%

5%

$30

$60 / $90 000

29,48%

5%

 

Rake and Payouts - Full Tilt Poker - Jackpot Sit and Go

Buy-in

Minimum / Maximum Payout für 100.000 Spiele

Die Chance darauf, für mehr als das bezahlte Buy-In zu spielen

Rake Total

$1

$2 / $1500

27,5%

5%

$2

$4 / $3000

27,5%

5%

$5

$10 / $7500

27,5%

5%

$10

$20 / $15 000

27,5%

5%

$50

$100 / $75 000

28,5%

4%

 

Rake and Payouts - NetBet Poker - Twister

Buy-in

Minimum / Maximum Payout für 100.000 Spiele

Die Chance darauf, für mehr als das bezahlte Buy-In zu spielen

Rake Total

€1

€2 / €1000

24,07%

7%

€2

€4 / €2000

24,07%

7%

€5

€10 / €5000

24,07%

7%

€10

€20 / €10 000

24,07%

7%

Gut zu erkennen ist, dass NetBets Preise/Rake Verhältnis das schlechteste unter den Angeboten ist. Aber nicht nur dass, hier wird nur ein großer Preis als Hauptgewinn angeboten, während PokerStars und Full Tilt bei den Top 3 Jackpot Payouts alle drei Spieler belohnen. Auf langer Sicht und mit großem Spielvolumen bedeutet diese Garantie auf „Etwas“ als Gewinn in diesem Spiel mit hohe Varianz eine weitgehende Reduzierung deine Risiken.

Full Tilt bietet den niedrigsten Rake und die höchste Chance auf die großen Payouts, obwohl seine größten Preise kleiner sind, als bei PokerStars. Da aber der PokerStars VIP Club schon immer viel großzügiger und flexibler war, als Full Tilts, stelle ich die beiden in dieser Hinsicht gleich. Das macht ja auch Sinn, denn die gehören nun mal derselben Firma, aber einst ist hier klar – du bekommst ein weit schlechteren Deal, sogar mit Rakeback.

Jack Sit N Gos – Die Zeiten ändern sich

Wenn man die Zahlen durchgeht, wird einem schnell klar, dass es überaus schwer ist ein profitabler „Reg“ zu sein, wie zum Beispiel in SNGs bevor 2011. Fakt ist, dass du die kleinen Edges nicht automatisch pushen kannst, um dadurch ohne eine große Samplesize als Gewinner da zu stehen, weil dazu die Struktur zu viel Varianz beinhaltet, der Preispool zu unsicher ist, und die Seite zu viel Rake verlangt.

Die Regs haben die SNGs Jahre lang ausgesaugt, und jetzt haben Hobbyspieler endlich wieder die Chance die Spiele zu genießen. Wer diese Spiele aus Spaß spielt, fühlt sich wie beim Tisch eines großen MTTs, oder des Red Spade Opens, des Sunday Storms oder eines iPOPs Events, wo die Spieler große Summen für wenig Geld kassieren können, und das sogar in einer Bruchteil des üblichen Zeitaufwands. 

Ich denke ebenfalls, dass für lange Sicht ein bedachteres Rake besser für die Spiele sei, aber ich würde es trotzdem bevor ziehen, dass Hobbyspieler hier groß gewinnen, und dann sich anderen Spielen zuwenden, oder wenigsten anderen Spielern über ihre Gewinne berichten, um Pokers Wachstum zu fördern. Falls du ein Pro oder Semi-Pro sein solltest, liegt es an dir dich anzupassen, wobei du deine Lieblingsspots mit deiner gewohnten Edge möglicherweise aufgeben musst. Keine Pokerseite hat die Pflicht dir Spiele zu sicher, wo du im Vorteil bist.

Diese Spiele wurden erfunden, um eine unterhaltsame Pokervariante mit einer zusätzlichen Glücksspielcharakteristik zu schaffen, und so sollte man sie auch des Weiteren betrachten.

PokerStars Spin & Go

Verwandte Artikel: