Die besten Einzahlungsmethoden für deutsche Spieler bei online Pokerseiten

Deutsche Einzahlungsmethoden für online PokerseitenEs gibt mehrere Wege dafür, dein Geld sicher bei einer online Pokerseite ein- oder auszuzahlen. Einige der Möglichkeiten sind global, andere speziell für Deutschland gedacht. Deine Wahl kann von mehreren Faktoren abhängen, zum Bespiel von der Häufigkeit deiner Transaktionen, oder sogar davon, ob in deinem Kontoauszug die aufgelisteten online Glückspieltitel für dich ein Problem darstellen oder nicht. Dieser Artikel geht mit dir alles Wissenswerte durch über die Einzahlungsmethoden aus Deutschland.

Als Erstes muss ich die drei Hauptarten der Einzahlungen bei online Pokerseiten erörtern. Du kannst deine Bankkarte, einen so genannten eWallet oder dein Bankkonto benutzen. Ich werde auch bei jeder Methode auf die Pros und Kontras eingehen. Danach werde ich Seiten empfehlen, wo das Auszahlen schnell und sicher abläuft, mit einer Seite inbegriffen die gleich mit Euros arbeitet.

Deutsche Einzahlungsmethoden für online Pokerseiten – die verschiedenen Einzahloptionen

Kredit- und Lastschriftkarten

Die schnellste und einfachste Möglichkeit bei einer online Pokerseite einzuzahlen ist das Benutzen von Visa oder MasterCard Bank-oder Kreditkarten. Du füllst einfach die nötigen Formulare aus, gibst deinen Sicherheitskode von der Rückseite der Karte an, und das Geld ist schon unterwegs, als ob du einfach irgendwas gekauft hättest online.

Aus Sicherheitsgründen musst du auch bei deinen Auszahlungen dieselbe Karte benutzen, zumindest für eine Summe in der Höhe deiner Einzahlung. 

Diese einfache Methode hat aber auch Nachteile. First, if you do not clear your card each month, then these payments are treated as a cash-advance by credit card companies (often with higher interest rates). Die Namen der online Pokerseiten werden zudem auch noch in deinem Kontoauszug aufgelistet.

eWallet Anbieter

Deutsche Einzahlungsmethoden Skrill PokerDie Electronic Wallets stellen sich als Vermittler zwischen deiner Bank und die online Pokerseite, was eine neue Sicherheitsschicht bildet. Du parkst Geld auf dein virtuelles Konto, und verwendest es für Ein- und Auszahlungen.  Es gib viele solcher Webdienste, mitunter den zwei größten: Neteller und Skrill.

Fürs Konto eröffnen musst du deine angegeben Daten auch verifizieren. Wenn dein eWallets einmal aktiviert ist, wird es die sehr leicht fallen Geld im Internet hin und her zu bewegen, ohne ständig die Bank mit einzubeziehen. Viele Spieler parken nur deswegen Geld auf solchen Konten, um bei neuen Boni oder Tokenangeboten schnell zugreifen zu können.

Es gibt auch Dienstleister, die dein Bankkonto mit der Summe der Einzahlung belasten, und dann mit einer normalen, lokalen Überweisung dein Geld zu der online Pokerseite transferieren, ohne der Bank Daten über diese Seite zur vermittelt. Diese sind Deutschlands-spezifisch, die zwei bekanntesten heißen EVL (Elektronisches Lastschriftverfahren) und Sofort.

Meine Empfehlung ist Skrill – es wird von allen großen Pokerseiten akzeptiert, und hat sehr niedrige Gebühren.

Überführung / Überweisung

Bei den meisten Pokerseiten kannst du auch direkt Geld überweisen. Diese Methode ist für Spieler großartig, die größere Summen ein- oder auszahlen. Du kannst den Kundendienst deiner Pokerseite ansprechen – die werden dir den ganzen Prozess detailliert erklären können. Es gibt auch ähnliche Methoden, wie zum Beispiel die Western Union oder das MoneyGram, wo du das Geld in einem Büro bezahlst, und sie starten dann die Überweisung. Diese aber würde ich nicht empfehlen, einfach aus dem Grund, weil es für deutsche Spieler viele Methoden gibt, die einfacher sind.

Deutsche Einzahlungsmethoden für online Poker – die schnellsten Ein- und Auszahlungen 

Sogar unter den größten Anbietern gibt es zeitliche unterschiede beim Durchlauf der Transaktionen. Aus Erfahrung sage ich, dass PokerStars die Beste ist – haben sogar einen speziellen Team, die dir bei Ein- und Auszahlverfahren zur Seite steht. Ich mag außerdem sehr, dass Titan Poker die meisten seiner Spiele in Euros verrechnet, und uns die ständige Dollarkonversion erspart bleibt.

NetBet Poker

Deutsche Einzahlungsmethoden für online Poker - NetBetHier kannst du gleich in Euros Einzahlen, in Euros spielen, und hast sogar extra Boni. 

Die Haupteinzahlmöglichkeiten für DE: Visa (Visa Electron und Delta mit einbegriffen), MasterCard, Meastro, Diners Club, Laser, Sofort, Neteller, Click2Pay, InstaDebit.

Du kannst dir zu den ziemlich großen 200% Einzahlungsbonus gleich extra €20 bei NetBet holen. Registriere dich dafür mit dem Bonuskode FREE20, und ich versichere dir, dass das Geld binnen 48 Stunden auf deinem Konto ist. NetBets Spiele laufen in Euros, und die Seite gehört zum iPoker Netzwerk, was für seine sehr soften Spiele bekannt ist. Geh auf www.netbet.com!

PokerStars

Die Haupteinzahlmöglichkeiten für DE: Visa, Mastercard, Meastro, Skrill, Neteller, EntroPay, EVL, Sofort, Giropay, Local Bank Transfer, Direct Bank Transfer.

Bei PokerStars kannst du mit einem Trick Boni für gleich drei ersten Einzahlungen kassieren. Registriere dein Konto mit dem Marketing Kode PSP0000, und zahle dann mit dem Bonuskode STARS600 (100% Bonus bis maximal $600) ein. Es gibt viele Gründe dafür, warum diese die größte und beste Pokerseite im Internet ist – wenn du nähere Infos brauchst, schaue dich bei www.pokerstars.eu um!

Noch mehr Artikel